Stacks Image 17431
Stacks Image 17489
Stacks Image 17496
Stacks Image 17499
Stacks Image 17507

Leit-gedanken

Der rote Faden ...

Stacks Image 14179

Leitgedanken in der Unterrichtsentwicklung ….

SuS müssen bestimmte Bildungsstandards erreichen (Bildungspläne, Abschlüsse)

Antworten auf wachsende Heterogenität der SuS finden
- individuelle Ziele der SuS erkennen und fördern
individualisiertes Lernen anhand des Prinzips der inneren Differenzierung
Kompetenzorientierung
Projektorientiertes Lernen

Lernen eine gemeinsame Struktur und ein Profil geben: Curriculumsarbeit der Fächer und der Bereiche unterstützen
gemeinsame Struktur finden für das individualisierte Lernen und es in den Curricula festschreiben und im Unterricht umsetzen

Umsetzung anhand der 4 Elemente Individualisierten Lernens


Die vier Elemente Individualisiertes Lernens

  • Stacks Image 14191
  • Stacks Image 14194
  • Stacks Image 14197
  • Stacks Image 14200
E 1: Die Lernausgangslage

Lern- ausgangs- lage

E 1

Fragen

Welche Verfahren der Lernausgangslage kann ich nutzen ?

Welche Stärken hat der Schüler? ….

Was tun wir ?

Beobachtungen
Klassenarbeiten
Schuldaten (neu!)


Was wäre zu tun ?

Einsatz der neuen Kompetenzbögen
Lernausgangslage -Tests in den Jahrgängen
(Diagnostik)


Mögliche Instrumente

Schuldaten
Tests
Klassenarbeiten
Checktests
Kompetenzorientierte Aufgaben
Kompetenzraster
Beobachtungen
Fragebögen


E 2: Die Zielklärung

Ziel- klärung

E 2

Fragen

Wohin will der Schüler?
Wie können wir Lehrerinnen und Lehrer beraten?

Was tun wir ?

Beobachtungen
Klassenarbeiten
Schuldaten (neu!)

Was wäre zu tun ?

Einsatz der neuen Kompetenzbögen
LA-Tests in den Jahrgängen
(Diagnostik)

Mögliche Instrumente

Schuldaten
Tests
Klassenarbeiten
Checktests
Kompetenzorientierte Aufgaben
Kompetenzraster
Beobachtungen
Fragebögen

E 3: Die Lernarrangements

Lern- arrage- ment

E 3

Fragen

Welche Aufgaben, Unterrichtsformen,
Methoden,
Materialien eignen sich hierzu ..?

Was tun wir ?

Rahmen: Curriculumsarbeit
projektorientiertes Arbeiten in der Projektzeit (PZ)
integriert / fächerverbindend
NAWI-iT! Jg. 5
differenziert in der Schülerarbeitszeit (SaZ)
Förderschwerpunkt: Deutsch in SaZ 5

Was wäre zu tun ?

Lernarrangements kompetenzorientiert
in allen Fächern gestalten,
Schulinternes Curriculum (SiC) zum Leben bringen!

Mögliche Instrumente

Differenzierte / kompetenzorientierte Aufgaben
Schüleraktivierende Methoden
Formen des offenen Unterrichts
Komplexe Lernsituationen

E 4: Die Lernfortschritte

Lern- fortschritt

E 4

Fragen

Welche Instrumente eignen sich
dazu, die Lernfortschritte
der Schüler festzustellen ?

Was tun wir ?

Lernvereinbarungen
Tests
Klassenarbeiten
fachliche Leistungsbeurteilungsbögen
überfachliche Kompetenzbögen
LEB §12-SuS

Was wäre zu tun ?

Einsatz der neuen Kompetenzbögen
im Unterricht verankern
Formative Tests
Feedbackverfahren
LEB §12-SuS

Mögliche Instrumente

Kompetenzraster
Feedback-Verfahren
Selbstreflexionsbögen
Portfolio
Lernstandsgespräche
Lernvereinbarungen
Klassenarbeiten
Tests

Stacks Image 18708

Die Bereiche der Schulentwicklungen
werden hier vorgestellt

Alt image
Stacks Image 16702
Viele Fragen über den Unterricht können auf dieser Schulwebseite beantwortet werden. Entdecken sie die Stadtteilschule Öjendorf!
Sie finden Informationen u.a. zu:
Schulanmeldungen,
Wahlpflichtkurse,
der Oberstufe,
Abschlüsse,
Schulveranstaltungen,
Fördern,
Projekte und neue Räumlichkeiten
und vielen Aktivitäten.

Für weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir sind für Sie gerne zu den Geschäftszeiten erreichbar:
8.00 -16.00 Uhr
Schulbüro 040 / 428 9318-12 /-13
Das Schulbüro koordiniert Ihre Fragen für einen Gesprächstermin bei der Schulleitung.
Es ist auch der Mailkontakt möglich.

Frau Schmidt
Schulleiterin
Mail: Barbara.Schmidt1@bsb.hamburg.de
Post: Stadtteilschule Öjendorf
Öjendorfer Höhe 12
Hamburg 22117
Wir sind eine vollgebundene Ganztagsschule im Stadtteil Billstedt für Schüler mit unterschiedlichen Begabungen, die wir zum jeweils höchstmöglichen Abschluss bringen wollen: zum qualifizierten ersten allgemeinen Schulabschluss, mittleren Schulabschluss, zum Abitur in der eigenen Oberstufe in Kooperation mit dem Kurt-Körber-Gymnasium.
Um dieses Ziel zu erreichen, kooperieren wir eng mit allen Schulen der Region, mit beruflichen Schulen und vielen externen Partnern.